Information: Das ÖSD

ÖSD bedeutet „Österreichisches Sprachdiplom Deutsch“. Das ÖSD ist ein staatlich anerkanntes Prüfungssystem für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. ÖSD-Zertifikate sind als anerkannter Nachweis von Deutschkenntnissen z.B. für den Erhalt der österreichischen Staatsbürgerschaft oder für den Zugang zu österreichischen Universitäten von Bedeutung. Die Prüfungen des ÖSD orientieren sich an internationalen Richtlinien. Sie überprüfen alle sprachlichen Fertigkeiten und legen besonderen Wert auf kommunikative Fähigkeiten, mit dem Ziel, Kompetenzen in Deutsch im Hinblick auf reale Verwendungssituationen zu überprüfen. Dabei berücksichtigen sie die Standardvarietäten der deutschsprachigen Länder Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Der Erwerb eines ÖSD-Zertifikats ist für die folgenden Bereiche Voraussetzung:

– Erwerb eines Aufenthaltstitels (A1, Familienzusammenführung)

– Erfüllung der Integrationsvereinbarung (A2 bzw. B1)

– Erwerb der österreichischen Staatsbürgerschaft (B1)

– Zusatzqualifikation beim Arbeitsmarktservice (AMS) und an berufsorientierten Einrichtungen

– Zugang zu österreichischen Universitäten (B2, C1)

Wann finden die Prüfungen statt?

Aktuelle Prüfungstermine können auf der Webseite des ÖSD abgefragt werden: http://www.osd.at/default.aspx?SIid=16&LAid=1

Sie können auch gerne mit uns Kontakt aufnehmen, um sich bezüglich der Termine und Formalitäten der ÖSD-Prüfungen beraten zu lassen.

Darf man bei der Prüfung ein Wörterbuch benutzen?

Ob die Verwendung eines Wörterbuches während der Prüfung erlaubt ist, hängt vom Prüfungsniveau ab. Für die Prüfungsniveaus A1, A2 und B1 dürfen Sie kein Wörterbuch verwenden. Für die Niveaus ab B2 dürfen entweder ein- oder zweisprachige Wörterbücher verwendet werden. Genauere Informationen dazu finden Sie unter: http://www.osd.at/default.aspx?SIid=27&LAid=1#frage178

Wie kann man sich auf eine ÖSD-Prüfung vorbereiten?

Bei den ÖSD-Prüfungen werden Sprachkenntnisse in den Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen abgeprüft. Um diese Fertigkeiten in 6 bis 12 Stunden gezielt zu trainieren, ist ein Vorbereitungskurs bei Lernpoint der ideale Ort. Zur Vorbereitung werden ÖSD-Modellprüfungen verwendet, die auch kostenlos auf der Website www.osd.at abgerufen werden können. Zusätzlich sind im Buchhandel ÖSD-Broschüren mit Modellprüfungen zu jedem Niveau erhältlich, mit denen wir auch in unseren Vorbereitungskursen arbeiten.

Gibt es eine Last-Minute-Vorbereitung?

Je nach individuellem Bedarf bietet Lernpoint auch einen flexibel organisierbaren intensiven Einzelunterricht an, um Sie in kürzester Zeit auf eine benötigte ÖSD-Prüfung vorzubereiten.

Weitere Infos:

Antworten auf weitere Fragen zur ÖSD Prüfung finden Sie auch auf
http://www.osd.at/default.aspx?SIid=27#frage178

Information zur ÖSD Prüfung in englischer Sprache:
http://www.osd.at/default.aspx?SIid=33&LAid=1

10. Favoriten - Zentrale
Keplergasse 14 / 3. Stock
1100 Wien

Telefon
+43 1 607 48 56
 +43 660 607 48 56

E-Mail
office10@lernpoint.at

Bürozeiten
Mo-Fr: 8:30-12:30 und 14:00-18:00
Sa-So: geschlossen

1. Innere Stadt
Rotenturmstraße 1-3/3, 2. Stock
1010 Wien

Telefon
+43 1 399 53 83
 +43 660 783 3601

E-Mail
office1@lernpoint.at

Bürozeiten
Mo-Do: 8:30-12:30 und 14:00-18:00
Sa-So: geschlossen

2. Leopoldstadt
Innstraße 24/5 Büro 6
1020 Wien

Telefon
+43 1 333 73 06
 +43 699 1 333 73 06

E-Mail
office2@lernpoint.at

Bürozeiten
Mo-Fr: 8:30-12:30 und 14:00-18:00
Sa: 9:30-13:00

Back to top